Individuelle Beratung und Begleitung von Menschen durch individuelle, bedürfnisgerechte und
modular konzipierte Angebote für eine nachhaltige psychische wie auch physische Stabilität.

Vorschau

SQS-Schulung

Vertiefungsseminar Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) im Kontext zur ISO 45001:2018

Buchen Sie ein in-house Seminar. Referentin: M.Th. Hofmann      

Anmeldung bei der SQS oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

  

 wie geht es dir

Kooperation BGM Forum Schweiz / Pro Mente Sana: Broschüre als PDF

 

Interview zu Health Leadership von
Ruedi Josuran mit Hanspeter Latour

 

 

  

Das neue Buch von Ruedi Josuran von BGM Forum Schweiz:
Hier bestellen

 

Ein Himmel voller Fragen

Veröffentlicht von am
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • 0 Kommentare

b2ap3_thumbnail_dsc-0668-16c09d94-e641-4e25-821f-a31dec4af572.jpg

Gute Fragen - feinfühlig, beharrlich, aus ungewohnten Perspektiven - können einen neuen Blick auf das eigene Leben ermöglichen. Können helfen, aus positiven wie negativen Erfahrungen neue Impulsezu bekommen. Einen Schritt weiter zu kommen.

 

 

Wichtig sind behutsame und systematischen Fragen, die einem Menschen helfen sollen, Krisen zu überwinden und sein Leben positiv zu gestalten. Oder, wie es die Psychotherapeutin Carmen Beilfuss in ihrer poetischen Sprache ausdrückt: "Wo ist der Heissluftballon, der mir die neuen Perspektiven auf mein bisheriges Leben schenkt und mir bereits weite Blicke auf die Landschaften meines zukünftigen Lebens gewährt?"  

Fragen als Kraft-Quellen

Was mich anspricht, ist die biographische Herangehensweise der Autorin von "Ein Himmel voller Fragen".Die Fragen nehmen bisherige Erfahrungen und Wünsche in den Blick - jedoch immer mit dem Ziel, Kraftquellen für das gegenwärtige und zukünftige Leben zu finden.

Jede Biographie bietet eine Fülle von Themen an: Kindheit, Jugend und Erwachsenwerden, Beziehungswelten, Familie, Freundschaften, Liebe und Partnerschaft, Erfahrungen von Trennung und Enttäuschung, Gesundheit und Krankheit, Wendepunkte im Leben, Abschied und Neubeginn, Arbeit, Kreativität, persönliche Weiterentwicklung und Glaube/Spiritualität. Alles, was das persönliche Gefühl von einem gelingenden oder nicht gelingenden Leben beeinflusst, kann thematisiert werden. 

Auch Rückschläge sind Frage-Quellen

Das Ziel dieser Fragen ist dabei immer, Positives wahrzunehmen oder zu ermöglichen.
"Wenn es Rückschläge gab, wie hast du sie überwunden?", ist dafür eine typische Frage, die jeweils im Anschluss weiter ausdifferenziert wird. Welche Hilfe von anderen oder welche eigene Verhaltensweise hat dazu beigetragen, diese spezielle Krise zu überwinden? Was davon kann in künftigen Schwierigkeiten eine Stütze sein?
Jeder hat die Chance sich auf Ressourcen-Suche in eigener Sache zu machen. "Ich schenke Ihnen die Rezeptvorschläge - das Menü zaubern Sie selbst!"  

Daher betont die Autorin auch immer wieder, dass Feinfühligkeit gefragt ist, zusammen mit einer positiven, unterstützenden Haltung. 

 

Bewerte diesen Beitrag:
3

Kommentare

  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast Dienstag, 29 November 2022